Klinik am SteigerwaldKlinik Silima

Wer sind wir?


Die DECA ist eine Gruppe deutschsprachiger Ärzte, die sich 1988 zusammengetan hat, um Erfahrungsaustausch, wissenschaftliche Arbeit, Fortbildung und Unterricht zu koordinieren. DECA ist die Abkürzung für die gemeinnützige „Gesellschaft für die Dokumentation von Erfahrungsmaterial der Chinesischen Arzneitherapie“. Gründungsziel für die Gesellschaft war es, für eine Gruppe von ernsthaften Anwendern Hilfen zu entwickeln, um deren Kompetenz zu verbessern und gemeinsame Interessen zu vertreten.
Die DECA Kliniken in Deutschland.Die Aktivitäten der DECA beziehen sich seitdem auf die Gebiete Qualitätssicherung der Arzneimittel, Auswertung von Behandlungsergebnissen und Wirksamkeitsforschung.
Zu den Instrumenten der DECA gehört das Fortbildungs- und Supervisionskonzept, das eigene Forum TCMNet, die Kooperation mit Wissenschaftspartnern und die Unterstützung der Anwender in Klinik und Praxis.
In unsere Ärzteliste nehmen wir Ärzte auf, die unseren internen Qualitätsstandard erfüllen und die TCM, insbesondere die chinesische Phytotherapie, zur Anwendung bringen. Das Verbleiben in der Ärzteliste setzt einen regelmäßigen Kontakt und Erfahrungsaustausch mit den Kollegen voraus.
Der Sitz der gemeinnützigen DECA befindet sich in der Bahnhofstraße 58, 83512 Reitmehring-Wasserburg. Geschäftsführender Gesellschafter ist Dr. Fritz Friedl.